Volkszählung 2011 – Datenannahme beendet – Zwangsgeldbescheid aufgehoben

Wie dem kritischen  Arbeitskreis Zensus11 berichtet wurde, sind- zumindest  im Landkreis Peine (Niedersachsen) – „die Erhebungen auf  Grund des  ZensG 2011 (…) inzwischen abgeschlossen“. Weiter steht im Bescheid:  „Die Festsetzung der Zwangsgelder zur Durchsetzung der Auskunftspflicht hat sich daher erledigt.“

Zensus2011_Aufhebung_Zwangsgeld

Zensus2011_Aufhebung_Zwangsgeld

Allerdings sind die Verwaltunggebühren nach wie vor fällig. Diese sollen in Niedersachsen ca. 100 Euro pro Bescheid betragen.

Auch wurde dem AK Zensus 2011 berichtet, dass die Onlinedatenannahme bereits letzte Woche abgeschaltet wurde.

Fazit: Wer bis jetzt die Auskunft zur Haushaltsstichprobe nicht erteilt hat, hat die Teilnahme an der Volkszählung 2011 erfolgreich verweigert!

Advertisements

Über extdsb

Ich bin Diplom Informatiker (mit Schwerpunkt Datenschutzrecht) Datenschutzexperte und anerkannter Datenschutzsachverständiger (rechtlich, technisch). Ich berate Unternehmen und andere Institutionen bei allen Fragen zum Datenschutz und bin in verschiedenen Unternehmen als externer Datenschutzbeauftragter tätig. Ehrenamtlich bin ich u.a. als stellv. Vorsitzender der Deutschen Vereinigung für Datenschutz e.V. und als Beiratsmitglied des Forums InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung (FIfF) e.V. aktiv.
Dieser Beitrag wurde unter Datenschutz, Volkszählung 2011 abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Volkszählung 2011 – Datenannahme beendet – Zwangsgeldbescheid aufgehoben

  1. sunnyromy schreibt:

    Reblogged this on SunnyRomy.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s