Archiv der Kategorie: Datenschutzaufsicht

DVD-PM: Datenschutzvereinigung warnt vor „Änderung des Bundesversorgungsgesetzes und anderer Vorschriften“

Die Deutsche Vereinigung für Datenschutz e. V. (DVD) fordert den Deutschen Bundestag auf, dem Änderungsantrag von CDU/CSU und SPD zum Entwurf eines Gesetzes „zur Änderung des Bundesversorgungsgesetzes“ nicht zuzustimmen (Deutscher Bundestag Ausschuss für Arbeit und Soziales v. 18.05.2017, Ausschussdrucksache 18(11)1031). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Datenschutz Gesetzgebung, Datenschutzaufsicht, EG-DSGVo, EU-Datenschutz, Gesundheitswesen, Pressemitteilungen, Veröffentlichungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

DVD-PM: Datenschützer fordern Verschiebung der Wahl des Datenschutzbeauftragten von Mecklenburg-Vorpommern

In einem offenen Brief[1] wendet sich die Deutschen Vereinigung für  Datenschutz e.V. (DVD) an die Präsidentin und die Fraktionsvorsitzenden des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern mit der Aufforderung, die für Anfang Dezember 2016 geplante Wahl des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Datenschutzaufsicht, Pressemitteilungen, Veröffentlichungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

netzpolitik.org: Geheimer Prüfbericht: Der BND bricht dutzendfach Gesetz und Verfassung – allein in Bad Aibling

Hier geht es zum Bericht von Netzpolitik.org, in dem auch der Prüfbericht zitiert wird: https://netzpolitik.org/2016/geheimer-pruefbericht-der-bnd-bricht-dutzendfach-gesetz-und-verfassung-allein-in-bad-aibling/ Zitat aus dem Beitrag: „Der BND hat die Daten seiner Massenüberwachung illegal gespeichert und muss sie unverzüglich löschen. Das stellt die Bundesdatenschutzbeauftragte in einem geheimen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Datenschutzaufsicht, Veröffentlichungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Bayerische Datenschutzaufsichtsbehörde: Ab sofort Online-Datenschutzbeschwerden möglich

Wie das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) in seiner Pressemitteilung vom 05. Februar 2016 mitteilt, bietet das BayLDA nun „die Möglichkeit an, Datenschutzbeschwerden einfach und sicher online an die Aufsichtsbehörde zu schicken“. Zwar ist das Namensfeld als Pflichtfeld angegeben, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Datenschutzaufsicht, Internet | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare