RKW Bayern: Seminar zur EU-DSGVO am 26./27. Oktober 2016 in Nürnberg

Dieses Seminar informiert Sie rechtzeitig über die wesentlichen Regelungen zur Europäischen Datenschutzgrundverordnung und die Auswirkungen auf betrieblichen Datenschutz und die Datenverabeitung in Ihrem Betrieb!

Aus der Seminarbeschreibung des RKW Bayern:

„DIE EU-DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG

Was lange währt, wird endlich gut? Die Europäische Datenschutzgrundverordnung
(EU-DSGVO) ist im April 2016 vom Europäischen Ministerrat und vom Europäischen
Parlament final verabschiedet worden. Zwei Jahre und zwanzig Tage nach Ihrer
Veröffentlichung im Europäischen Amtsblatt wird sie direkt und damit auch für alle
Unternehmen gültig.  Bis spätestens Mitte 2018 müssen daher alle Unternehmen
ihre Datenverarbeitung an die EU-DSGVO angepasst und die EU-DSGVO vollständig
umgesetzt haben. Auch wenn der Umsetzungszeitraum noch lange zu sein scheint,
müssen die Weichen für die Umsetzung der EU-DSGVO rechtzeitig gestellt werden.
Dies gilt auch, um die deutlich höheren – und laut Verordnung abschreckend wirkenden
– Bußgelder zu vermeiden, die bei Verstößen gegen die EU-DSGVO anfallen. Bis
zu 20 Millionen Euro oder 4 % des weltweiten Jahresumsatzes (je nachdem, welcher
Betrag höher ist) können bei auch nur fahrlässigen Verstößen fällig werden.

Dieses Seminar informiert Sie rechtzeitig über die wesentlichen Regelungen zur Europäischen Datenschutzgrundverordnung und die Auswirkungen auf die Datenverarbeitung in Ihrem Betrieb!

Unser Referent ist ein perfekter Kenner der Materie und war an der Diskussion im
Zusammenhang mit der Entstehung der EU-DSGVO intensiv beteiligt.“

Hier ist die Seminarausschreibung (mit Anmeldeformular) als PDF-Datei

Link zur Seite des Veranstalters

Inhouse-Seminare

Gerne biete ich Ihnen dieses Seminar auch als Inhouse-Seminar für Ihr Unternehmen an. Die Inhalte können dabei ganz auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepaßt werden. Neben Management und Datenschutzbeauftragten ist dieses Seminar auch für Betriebsräte relevant.

Advertisements

Über extdsb

Ich bin Diplom Informatiker (mit Schwerpunkt Datenschutzrecht) Datenschutzexperte und anerkannter Datenschutzsachverständiger (rechtlich, technisch). Ich berate Unternehmen und andere Institutionen bei allen Fragen zum Datenschutz und bin in verschiedenen Unternehmen als externer Datenschutzbeauftragter tätig. Ehrenamtlich bin ich u.a. als stellv. Vorsitzender der Deutschen Vereinigung für Datenschutz e.V. und als Beiratsmitglied des Forums InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung (FIfF) e.V. aktiv.
Dieser Beitrag wurde unter Datenschutz, Datenschutz beruflich, Datenschutz Gesetzgebung, EG-DSGVo, EU-Datenschutz, Seminare veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu RKW Bayern: Seminar zur EU-DSGVO am 26./27. Oktober 2016 in Nürnberg

  1. Pingback: DSGVO: Synopse mit Gegenüberstellung der Artikel und Erwägungsgründe sowie vergleichbarer BDSG-Regelungen erschienen | Blog eines Datenschutzsachverständigen

  2. Pingback: EU-DSGVO: Synopse der Artikel und der Erwägungsgründe erstellt | Blog eines Datenschutzsachverständigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s